Buch Yoga und soziale Verantwortung

Buch Yoga und soziale Verantwortung

Ich habe 2021 und 2021 vertieft über das Thema soziale Verantwortung recherchiert und versucht, meine Erkenntnis in den Kontext der Yoga-Philosophie zu stellen. Meine Grundfrage lautete: Hilft mir die Ethik des Yoga, besser im Leben zu stehen und besser mit Verantwortung umzugehen – mich also nicht überfordert zu fühlen und nicht in Resignation und Misstrauen zu kippen? Und was bedeutet soziale Verantwortung überhaupt, was hat das Thema auch mit meinem Heimatort Hainfeld zu tun? Viele Fragen also und viele sehr persönliche, hinspürende Antworten. Der Text ist ein Versuch und nicht der „Weisheit letzter Schluss“. Ich freue mich daher auf viele Begegnungen und weiterführende Gespräche.

Ab 10.3.2022 ist das Buch erhältlich:

„Yoga und soziale Verantwortung. Sich gründen im Außen und Innen mit Yama und Niyama“,
von Alexandra Eichenauer-Knoll, Windpferd-Verlag, 2022, ca. 230 Seiten
ISBN: 978-3-86410-352-0

VERANSTALTUNGEN ZUR BUCHERSCHEINUNG:

Die erste Präsentation in Wien am 1.4.2022 wird als Weiterbildungsseminar von Yoga  Austria – BYO erfolgen.

Der Jahreskonkress des Deutschen Yogaverbands BDY widmet sich 2022 dem Thema „Yoga und soziale Verantwortung“. Der Kongress wurde coronabedingt um ein Jahr verschoben und findet nun von 13. – 15. Mai 2022 in Hohenroda (Hessen) statt. Ich bin dort als Referentin für zwei Workshops eingeladen.

Agentur Designtiger, Webdesign Wien & Niederösterreich