Zwischen Hilflosigkeit und Hingabe – auf dem Yogaweg sein

Zwischen Hilflosigkeit und Hingabe – auf dem Yogaweg sein

Yoga ist eine Methode, die uns ermutigen und bestärken kann (Stichwort: Resilienzfähigkeit). Wir lernen, den eigenen Körper besser zu spüren und die Gedanken als nützliche Werkzeuge und nicht als toxische Treiber zu begreifen. All das kann uns im Alltag helfen. Trotzdem stehen wir immer wieder vor Situationen, die uns hilf- und ratlos machen. Vor allem Krankheit und Tod sind jene “Lehrmeister“, die uns unser fragiles Sein bewusst machen. Hingabe an das, was unveränderlich ist, das üben wir auch im Yoga.

Wir beleuchten in diesem Kurs eingangs ethische Aspekte dieses Themas und den Unterschied zwischen Hilflosigkeit und Hingabe. Dann üben wir wie immer – Asana und Pranayama. Denn der Weg des Yoga geht über das Spüren von Körper und Atem im Hier und Jetzt.

MO, 13.9.2021, 18.30 – 20.00 Uhr
DI, 14.9.2021, 08.00 – 09.30 Uhr
MI, 15.9.2021, 18.30 – 20.00 Uhr

12 x Mal bis Anfang Dezember

Kursbeitrag
€ 120,-, Einzelstunde: € 15,-

Eine Einführung (29 Minuten) mit Theorie, Asanapraxis und Meditation befindet sich auf dem Vyana-Youtube-Kanal:

https://youtu.be/B9jcMbB6CuU

 

Agentur Designtiger, Webdesign Wien & Niederösterreich