5. – 7. 5. 2023, Wien: Peter Cubasch „Gähnen und Lachen – zwei Impulse für Entspannung und Atemvertiefung“

5. – 7. 5. 2023, Wien: Peter Cubasch „Gähnen und Lachen – zwei Impulse für Entspannung und Atemvertiefung“

Normalerweise bewerbe ich auf meiner Website Veranstaltungen, die ich selbst leite. Aber mit dem Seminar von Peter Cubasch möchte ich eine Ausnahme machen. Denn Gähnen und Yoga ist mir schon lange ein Herzensthema im eigenen Unterricht. Und so bin es auch ich gewesen, die diese Fortbildung für Yogalehrende eingefädelt hat. Da ich im Vorstand der Berufsvertretung bin, und Ideen sowieso immer gesucht sind, war das nicht besonders schwer. 😉

Das Seminar ist natürlich nicht nur für Yogalehrende geeignet, sondern für alle, die gerne mehr über das Gähnen (und auch über das Lachen) lernen möchten. Im Kreise von Yogalehrenden ist es für Yogaübende sicher besonders interessant, sich mit diesen natürlichen Impulsen zu beschäftigen und auch darüber zu besprechen.

Ich selbst habe Peter Cubasch als erfahrenen Pädagogen und herzenswarmen Menschen kennengelernt. Sein Buch über das Gähnen habe ich staunend, aber auch mit großer Befriedigung gelesen. Es ermutigte mich, das Gähnen noch mehr in den Unterricht einzubauen. Ich werde bei der Veranstaltung in Wien auch dabei sein.

Inhalte des Seminars

Gähnen ist ein heilsamer Körperreflex, der dem Wohlbefinden dient. Es ist ein deutliches Zeichen dafür, dass das autonome Nervensystem erreicht und reguliert wird, dass Spannungszustände sich verändern und dass die Atmung sich befreit. Gähnen und andere Atemreflexe sollten im Yoga initiiert und aufmerksam beobachtet werden.

Lachen ist Ausdruck der Freude. Kinder lachen bis zu 400-mal am Tag, Erwachsene im Durchschnitt nur noch 15-mal. Sie verlieren unbemerkt im Stress des Alltags und unter dem Anspruch, perfekt zu sein und keine Fehler zu machen oder durch die prolongierte Überforderung ihre Leichtigkeit und Lebensfreude.

Mit Peter Cubasch machen wir uns auf den Weg, beides wieder zu entdecken und es – möglicherweise nach einigen anfänglichen Widerständen – in vollen Zügen zu genießen und angemessen zu bewerten. In diesem Seminar werden die persönlichen Erfahrungen reflektiert und mit allgemeiner, aktueller Theorie untermauert. Der Transfer zur Yoga-Praxis wird hergestellt, sowohl in Bezug auf Körper- und Atemübungen als auch bezogen auf die Unterrichtspraxis.

Der Referent

Peter Cubasch ist vielseitig tätig – als Psychotherapeut und Supervisor, Atemtherapeut und Lachtrainer, Sport- und Musikpädagoge, Referent und Buch-Autor

Peter Cubasch ist ein Kenner des Gähnens und des Lachens. Er hat eine Lachyoga-Ausbildung bei dem Lachyoga-Erfinder Dr. Madan Kataria in Indien gemacht, eine Masterthese zum Thema „Lachen in der Psychotherapie“ geschrieben und ist Autor der Bücher „Lachen verbindet“ und „Die Kunst des Gähnens“. Als Sportpädagoge und Wissenschaftler sowie Atem-, und Leib- und Psychotherapeut befasst er sich seit über 40 Jahren mit den verschiedenen Spielformen des Atmens.

Peter Cubasch ist ehemaliger Lehrbeauftragter / Lehrtherapeut an der Donau-Universität Krems für Integrative Therapie und Supervision, an der Universität der Künste (Berlin) für Musiktherapie, am Orff-Institut des Mozarteums, Salzburg (1984 – 2005) und an der Hochschule für Agar- und Umweltpädagogik, Wien

SEMINAR VON YOGA AUSTRIA – BYO

Gähnen und Lachen – zwei natürliche Impulse für Entspannung und Atemvertiefung

05.-07. Mai 2023

Seminarzeiten: Freitag, 05.05.23, 18:00 Uhr bis Sonntag, 07.05.23, 12:00 Uhr
Seminarort: Prana Yoga Studio 1, Mariahilfer Str. 82, 1070 Wien

Gesamtstunden: 15 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten / pro Wochenende

Kosten:
Mitglieder: Early Bird bis 04.04.23:  € 203,- , Normal: € 225,-
Nicht-Mitglieder: Early Bird bis 04.04.23:  € 223,-  Normal: € 248,-

Anmeldung und Veranstalterin:
Yoga Austria-BYO | office@yoga.at
Tel.: +43-1-50 53 695

Förderung: Yoga Austria-BYO ist ein anerkannter Bildungsträger des waff, www.waff.at. Dort kann um Förderung für BYO-Weiterbildungen angesucht werden. Beim „Grazer Fonds für Aufstieg und Entwicklung“ kann ebenfalls um Förderung angesucht werden; www.graz.at/grafo

Zum Download:

Cubasch_Seminar-2022